Sparda-Gewinnsparverein spendet Sonnensegel für den Schulhof

Grundschule in Eiweiler-Heusweiler erhält Spende in Höhe von 1.000 Euro
Gerade in den heißen Sommermonaten ist man froh um jedes schattige Plätzchen. Dank eines neuen Sonnensegels müssen die Schülerinnen und Schüler der Dependance Eiweiler der Grundschule Heusweiler auf dem Schulhof bald weniger schwitzen. Außerdem können sie sich auf einen neu gestalteten Schulgarten freuen. Möglich macht das der Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest eG, mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro.

„Wir legen einen großen Wert darauf, den Kindern den Umgang mit der Natur nahezubringen. Deshalb freuen wir uns sehr über die tolle Unterstützung der Sparda-Bank, die uns hilft, die Außenanlagen der Schule noch attraktiver für die Schülerinnen und Schüler zu gestalten“ , so Alexander Heinz, Vorsitzender der Schulwerkstatt Eiweiler e.V., dem Förderverein der Grundschule, der den Spendenscheck gemeinsam mit der Schulleiterin Julia Neiser-Mohm entgegennahm.
Die Schulwerkstatt stellt finanzielle Mittel bereit, um diverse Projekte innerhalb der Schule zu realisieren. Als fester Bestandteil der Eiweiler Vereinsgemeinschaft unterstützt der Förderverein auch Veranstaltungen und Initiativen außerhalb der Schule.
„Ein wesentlicher Punkt unseres sozialen Engagements ist die Förderung der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Daher unterstützen wir das Vorhaben der Grundschule Eiweiler-Heusweiler sehr gerne“, betonte Patric Weiland, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der Sparda-Bank Südwest eG in Saarbrücken, der den Spendenscheck vor Ort in der Schule übergab. Er dankte dabei zugleich allen Sparda-Bank-Kundinnen und -Kunden, die Gewinnsparlose kaufen und damit das soziale Engagement der Sparda-Bank Südwest erst möglich machen. Denn vom Spielkapital des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. wird satzungsgemäß ein Teil für gute Zwecke eingesetzt.