FDP Kreisparteitag wählt neuen Vorstand

Bereits im Dezember hat die FDP ihre Ortsratsliste für Eiweiler aufgestellt. Diese wird von dem 40 jährigen Betriebswirt Alexander Heinz angeführt.

Der FDP Kreisverband Saarbrücken Land hat sich Anfang Oktober turnusgemäß zu seinem Kreisparteitag getroffen. Dabei standen neben der inhaltlichen Arbeit auch die Neuwahlen des Kreisvorstandes an.

Alexander Heinz aus Heusweiler, wurde als Kreisvorsitzender wieder gewählt. Als Stellvertreter wurden aus Völklingen Denise Baldauf und als Schatzmeisterin Nicole Riediger (Friedrichsthal) einstimmig wieder gewählt.
Desweiteren arbeiten im Kreisvorstand Marco Fox (Heusweiler) als Schriftführer und die Beisitzer Isabelle Kaiser (Völklingen), Pascal Kopp (Heusweiler), Wolfgang Weyrich (Riegelsberg), Mathias Michels (Großrosseln), Annika Schöneweiß (Heusweiler), Dominik Gummel (Kleinblittersdorf) und Theofil Weyland (Heusweiler) mit. Alle wurden einstimmig gewählt, was den guten Zusammenhalt im Kreisvorstand wiederspiegelt.
Thematisch wurde ein Antrag zum Thema Bildung verabschiedet . Darin fordern die Liberalen die Große Koalition auf, die vorhandenen Gelder des Digitalpaktes unbürokratisch, für eine bessere Bildung, einzusetzen. „Es ist nicht hinnehmbar, dass nach knapp einem Jahr von den 63 Anträgen aus dem Saarland lediglich fünf bewilligt wurden. Dies ist eine katastrophale Bilanz der Großen Koalition in Bund und Land“, so Alexander Heinz, der alte und neue Kreisvorsitzende.