Ehrung für Maria Wittkowski

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Bezirksverband der Obst- und Gartenbauvereine Saarbrücken e. V., am 05.04.2019, im Vereinsheim des OGV Etzenhofen, wurde unser Vereinsmitglied Maria Wittkowski für ihre Leistungen und Verdienste im Bezirksverband besonders geehrt und ausgezeichnet.

 

Bereits seit 2000 ist Sie dort als Unterbezirksbeauftragte mit unermüdlichem Einsatz und großer Präsenz bei den verbanszugehörigen Vereinen tätig. Hier informiert Sie über Seminare und Workshops, die der Bezirksverband anbietet und unterstützt die Vereine auch bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltungen.

Auch bei anderen Programmen des Bezirksverbandes ist Maria Wittkowski engagiert.

Aber ebenso wurde ihr unermüdlicher Einsatz für den OGV Eiweiler, deren Mitglied sie seit 1989 ist,  besonders herausgestellt. 10 Jahre gehörte Sie hier dem Vorstand als Schriftführerin an. In Eiweiler bringt Sie immer wieder neue Anregungen für Seminare und Fortbildungen ein.

Von allen Festen kennt man Sie als die „Chefin“ hinter der Kuchentheke. Aber auch an den Weihnachtsmärkten wirkt Maria W. beim Verkauf von gebastelter Weihnachtsdeko des OGV Eiweiler stets tatkräftig mit. Ihr Verkaufstalent sorgt für  gute Umsätze und Einnahmen, welche ausschließlich wohltätigen Zwecken zu gute kommen.

Der OGV Eiweiler ist stolz auf sein Mitglied Maria Wittkowski, welche sich durch ihre Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit auszeichnet.

Die Ehrungen, auch von Manfred Oos, dem ehemaligen 1. Vorsitzenden des OGV Riegelsberg Buchschachen, wurden vorgenommen von:  

Harald Kurz,1.Vorsitzender des Bezirksverband Saarbrücken

Günter Heinrich, Vizepräsident des saarl. Verbandsbereichs OGV

Robert Weber, Geschäftsführer des Bezirksverband Saarbrücken und

Peter Gillo, Regionalverbandsdirektor