Gelungenes Frühlingsfest beim OGV Eiweiler

Obwohl der April seinem Namen alle Ehre machte und uns am vergangenen Samstag nasskaltes Wetter bescherte, kamen zahlreiche Besucher zum Frühlingsfest des Obst- und Gartenbauverein in Eiweiler.


Gerade bei diesen Temperaturen war die Erbsensuppe, nach alter Rezeptur von Marlene Gier, Heinz Hornung und Jürgen Fondermann zubereitet, wieder heiß begehrt.

Bis in die Nachmittagsstunden wurden schließlich fast 200 Portionen verkauft. Auch der Schwenkbraten und die Rostwürste fanden ihre Abnehmer. Auf großes Interesse stießen die ausgestellten Produkte   der „RWZ - Agrartechnik Lebach“, deren Fachberater Gaylord Geiger, den meist männlichen Besuchern, die aktuellen Geräte zur Rasen- und Holzbearbeitung vorstellte und die Funktionen erläuterte.
Auch Erik Pfänder vom Geschäft „Bienenland“ in Eiweiler präsentierte den Besuchern an einem Verkaufsstand seine Produkte rund um die Honigbiene.
Als am späten Nachmittag sogar die Sonne „kurz vorbeischaute“ füllte sich der Festplatz vor dem „Schnapsheisje“ zusehend, so dass  das Fest  am Abend einen gelungenen Abschluss fand.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Besuchern und den fleißigen Helfern rund um unser Frühlingsfest 2016!