Nachwahlen zum Vorstand der „Schulwerkstatt Eiweiler“

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fördervereins des Grundschulstandortes Eiweiler konnte der Vorstand auf eine lange Liste von Aktivitäten zurück blicken.

So ist der Verein fester Bestandteil der Vereinsgemeinschaft und beteiligt sich sowohl am 1. Mai Fest, dem St. Martinsumzug und dem Weihnachtsmarkt. Auch konnten wieder die Klassenkassen finanziell unterstütz werden. Durch beruflichen Wechsel bzw. Schulwechsel mussten die Positionen des 2. Vorsitzenden und des Schriftführers neu besetzt werden. Hier bedankt sich der Verein bei den bisherigen Vorstandsmitgliedern Tanja Keller (2. Vorsitzende) und Jan Ebermann (Schriftführer). Für die Übernahme dieser beiden Ämter stellten sich André Ziegler (2. Vorsitzender) und Sabine Poh (Schriftführerin) zur Verfügung und wurden auch einstimmig gewählt.

Abschließend bedankte sich der 1. Vorsitzenden Alexander Heinz bei allen Anwesenden für die geleistete Arbeit und die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.