Förderverein „Schulwerkstatt Eiweiler“ eröffnet seine renovierte Bibliothek

Eiweiler: Nach fast einem Jahr Renovierungsarbeiten, in dem unsere Kinder zusammen mit ihren Lehrern, der Nachmittagsbetreuung, der Schulleitung, den Eltern und unter professioneller Unterstützung von Frau Sieglinde Theobald vom Atelier Pigmente viel große und auch kleine Kunstwerke geschaffen haben, konnte die neue Bibliothek am Samstag feierlich eröffnet und ihrer Bestimmung übergeben werden. Unter dem Motto „1.000 und eine Nacht, Kinder im Buchstaben- und Zahlenland“, wurde der Raum in eine Oase zum Träumen verwandelt. 

bucha400Bei dieser kleinen Feier war auch der Ortsvorsteher und unser Bürgermeister anwesend, der es sich nicht nehmen ließ, den Kindern eine Geschichte vorzulesen. Ein ganz besonderer Dank geht an die Cosmos Versicherung, den Sparda Gewinnsparverein und an die Staatskanzlei ohne deren finanzielle Unterstützung dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre.

buchb450Bei Kaffee, Kuchen und Finger Food verging der Nachmittag wie im Fluge. „Alle freuen sich darüber, dass somit der Grundschulstandort Eiweiler wieder einmal eine Aufwertung erfahren hat“, so Alexander Heinz, der 1. Vorsitzende des Fördervereins „Schulwerkstatt Ei

weiler“ abschließend. 

buchd400



Alexander Heinz

1. Vorsitzender Förderverein "Schulwerkstatt Eiweiler"

Tel. 0176 993 89 380