„Schulstandort Eiweiler“ lehrt Eiweiler das Gruseln und sammelt an Halloween über 600€

Am 31.Oktober veranstaltete der Förderverein „Schulwerkstatt Eiweiler e. V.“ eine Halloween Party. Zu dieser Veranstaltung, die auf Initiative von Jan Ebermann und Nadine Frerichs, zusammen mit vielen Eltern zum ersten Mal veranstaltet wurde, kamen über 50 Kinder.

Diese waren alle zum Gruseln geschminkt und verkleidet. Bevor allerdings die Party los ging, wollte man noch Eiweiler das Gruseln lehren und zog in mehreren Gruppen von Haus zu Haus. Dabei wurden unsere Kinder nicht nur mit ein Berg an Süßigkeiten von den Eiweiler Bürgern beschenkt, sondern es kamen auch noch über 600€ für unsere Schule zusammen. 

Dafür ein großes Dankeschön an alle Spender!!!

Fast 30 Kinder übernachteten in der Schulturnhalle. Alle sind sich einig, dass „Eiweiler gruselt sich“ zum festen Bestandteil unseres Ortes werden soll und somit im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt wird.