Evangelische Frauenhilfe Heusweiler zu Besuch auf dem Gnadenhof Eiweiler

Unter organisatorischer Federführung von Frau Edith Bousonville und Frau Edith Lang statteten neunzehn Mitglieder der Evangelischen Frauenhilfe Heusweiler dem Gnadenhof für Nutztiere in Eiweiler, bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, einen Besuch ab.Schon das dritte Jahr in Folge hat diese Veranstaltung einen festen Platz innerhalb der Aktivitäten der Heusweiler Frauenhilfe.

Daneben trifft man sich auch an Nachmittagen mit Kaffee und Kuchen zum Gedankenaustausch zu verschiedenen Themen, wie Freizeitgestaltung, Geselligkeit, Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft und Ehrenamt.
Bei dem Besuch in Eiweiler informierten sich die Damen über die Tiere und die Arbeit auf dem Hof. Mit Interesse verfolgten sie den Ausführungen der Betreiber, Jutta und Lothar Braun, zu den vielen Neuzugängen und ihren Einzelschicksalen. Ebenso stand der unmittelbare Kontakt zu den Tieren auf dem Programm.
Auch das Buch „Die Tiere vom Gnadenhof Eiweiler“, welches Jutta Braun herausgegeben hat, erweckte große Aufmerksamkeit.