Neunkircher Schüler besuchten den Gnadenhof Eiweiler

Schüler der Freiwilligen Ganztagsschule des Gymnasiums am Krebsberg in Neunkirchen besuchten am 05. Juli 2017 mit ihren Betreuerinnen und dem Bereichsleiter Freiwillige Ganztagsschule der WIAF gGmbH (Wege in Arbeit und Fortbildung), Herrn Alexander Hoffmann, den Gnadenhof in Eiweiler.

Unter dem Motto „Helfen macht Schule-wir setzen uns ein for Kids and Animals“ hatten die Kinder der Klassen 5 und 6 insgesamt 250,-€ durch den Verkauf von selbst hergestellten Produkten, wie Seifen, Gewürzsalz, Backmischungen und Osterkränze, zusammen bekommen und als Spende mit auf den Gnadenhof gebracht.
Seit Januar bastelten und fertigten die Mädchen und Jungen ihre Produkte, welche sie dann bei Schulfesten an Mitschüler und Eltern verkauften. So kam dieser stolze Betrag zusammen, den die Schüler aus Neunkirchen nun übergeben konnten.
Bei der anschließenden Führung durch Jutta Braun hatten die Besucher auch Kontakt zu den Tieren, was ihnen sichtlich Freude bereitete.

Koordinaten: 49.3620717089519,6.935101600000053