Ziege entlaufen

Am, 11. Sept. 2016, meldete sich die Polizeiinspektion in Heusweiler telefonisch bei Familie Braun vom Gnadenhof in Eiweiler und berichtete von einer kleinen Ziege, welche auf der Trierer Straße umherlaufen würde. Sie wurde schließlich von den Polizeibeamten eingefangen und vorübergehend auf der Wache untergebracht. Nachdem der Tierbesitzer nicht ausfindig gemacht werden konnte, verbrachte die Polizei die Ziege  auf den Gnadenhof Eiweiler.
Dort wurde das noch relativ junge, weibliche Tier von der Herde neugierig empfangen und beschnuppert.


Wer Angaben über die Herkunft der Ziege machen kann, meldet sich bitte bei der PI Köllertal, T. 068069100.