Einbruch in die Vogelsbornkapelle Eiweiler

in der Nacht zum 01. Februar 2018 verübte(n) bisher unbekannte(r) Täter einen Einbruch in die Vogelsbornkapelle in Heusweiler-Eiweiler. Nachdem der oder die Täter vergeblich versucht hatten, die massive Holzeingangstür der Kapelle auf zu hebeln, schlugen sie ein bleiverglastes Fenster an der rechten Gebäudeseite ein und gelangten so ins Innere.

Ebenso wurde die Holztür des Geräteschuppen gewaltsam aufgehebelt. Es wurde nichts entwendet.

In der Kapelle befinden sich keine sakralen Gegenstände, ebenso wird der Opferstock täglich geleert.
Der verursachte Schaden ist erheblich.
In der selben Nacht wurde auch in ein, in der Nähe der Kapelle befindliches Wochenendhaus eingebrochen. Ein Tatzusammenhang ist zu vermuten.
 
 
Lothar Braun
Ehrenamtlicher Helfer
Vogelsbornkapelle Eiweiler
  • einbruchvogel2einbruchvogel2
  • einbruchvogel600einbruchvogel600
  • kastanie1kastanie1
  • kastanie2kastanie2
  • kastanie3kastanie3
  • vogelsbornwintervogelsbornwinter

Simple Image Gallery Extended