Kath. Frauengemeinschaft Eiweiler

4-Tagesfahrt vom 30. September - 03. Oktober 2018 - Herbstein im Taunus

Von Anneliese Maier:

Herbstein ist eine Stadt im mittelhessischen Vogelsbergkreis. Seit 1962 ist die Stadt ein anerkannter Luftkurort, und seit 2000 zusätzlich ein staatlich anerkanntes Heilbad mit – nach eigenen Angaben – „Hessens höchster Heilquelle“.

Der Vogelsbergkreis ist ein Landkreis im Regierungsbezirk Gießen in der Region Mittelhessen bzw. Oberhessen, Osthessen. Die Kreisstadt ist Lauterbach. Namensgebend für den Kreis ist der Vogelsberg, ein seit Millionen Jahren erloschener, deshalb auch teilweise abgetragener Vulkan, der im Süden des Kreises liegt. Dessen höchste Erhebung ist der Taufstein , östlich von Schotten. Das nördliche Kreisgebiet reicht noch in die Landschaft der Schwalm. In unmittelbarer Nähe und in der weiteren Umgebung befinden sich attraktive Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. In Fulda befindet sich nicht nur der Dom sondern auch das Kloster Frauenberg (sehr interessant)! Auch ein Gottesdienst ist in diesem Kloster eingeplant!

Eine idyllisch gelegene Bildungs- und Ferienstätte wird in diesen Tagen unser Domizil sein. Ausserdem gibt es – wie immer – noch ein paar Geheimnisse, die wir jetzt noch nicht verraten!


Der Preis für diese 4-Tage beträgt im Doppelzimmer (Du. u. WC) Halbpension, incl. Ausflugsfahrten 270,--€ (im Einzelzimmer 290,--€) Für Nichtmitglieder 6,--€ Aufpreis! Kurzfristige Stornos innerhalb 4 und 6 Wochen vor der Reise werden mit Stornokosten belastet; dafür bietet unsere Bildungsstätte eine Reiserücktrittversicherung an, die 7,50€ kostet!


Eine Anzahlung von 50,--€ wollen Sie bitte auf das Konto der:


Kath. Frauengemeinschaft Eiweiler
Sparkasse Eiweiler IBAN:DE42590501010043612696
BIC: SAKSDE55XXX, Stichwort: "Herbstein" überweisen.


... oder Sie können auch diese Anzahlung bei Christa Ziegler bar bezahlen. Mit der Anzahlung sind Sie auch gleichzeitig zur Reise angemeldet!!!! Anmeldeschluss ist der 20. Juli 2018!!!